header banner
Default

Chain Rock Erfahrungen: Betrug bei chain-rock com und keine 0% Auszahlung?


Keine Empfehlung für Chain Rock (chain-rock.com). Denn aktuell hat sich die deutsche Finanzaufsicht mit dieser Plattform beschäftigt. Seitens der BaFin wird nicht nur gewarnt, sondern es laufen bereits Ermittlungen gegen den Anbieter. Somit besteht die Gefahr, dass über diese Website ein Betrug abläuft.

Meinen Erfahrungen nach sollte die Warnmeldung der BaFin ernst genommen werden. Wer jetzt noch bei Chain Rock (chain-rock.com) einzahlt, riskiert eine verweigerte Auszahlung und somit ein Finanzdesaster.

Lassen Sie sich nicht davon blenden, dass vom Design her "nichts darauf hindeutet", dass diese Plattform nicht seriös sei. Ein gutes Webdesign hat heutzutage leider keine Aussagekraft mehr.

Schon Investments bei Chain Rock (chain-rock.com) getätigt? Blitzschnelle Reaktion anzuraten!

Ich bin Betreiber der Website

trading-betrug.de

und beschäftige mich tagtäglich mit unseriösen Trading-Plattformen und betrügerischen Brokern, die raffinierte Betrugsmaschen hochziehen. Dabei fällt auf, dass Kryptowährungen wie Bitcoin im Fokus dieser Genauer geraten sind. Doch mit einer Blockchain-Analyse können wir die Zahlungsströme nachverfolgen.

Schreiben Sie mir eine kurze Mail, falls Chain Rock (chain-rock.com) Sie getäuscht hat. Speichern Sie alle Mails und Rufnummern dieser zwielichtigen "Finanzberater". Ich schaue mir das für Sie an und gebe Ihnen eine kostenfreie Ersteinschätzung. Damit haben Sie eine gute Übersicht darüber, wie weiter zu verfahren wäre.

  1. Ermittlungen gegen Chain Rock (chain-rock.com) laufen bereits!
  2. Ist es Betrug? Wird die Auszahlung blockiert? Wie sind die Erfahrungen?
  3. Womöglich gehört Chain Rock (chain-rock.com) zu einem dubiosen Netzwerk.
  4. Schluss mit den Zahlungen an diese Plattform. Anwalt kostenfrei anfragen.

Wieso die BaFin auf Chain Rock (chain-rock.com) aufmerksam geworden ist!

Am 26. September 2023 hat die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) mit Nachdruck eine ernste Warnung in Bezug auf die Website chain-rock.com/de ausgesprochen, um unerlaubte Geschäftspraktiken aufzudecken und den Verbraucherschutz zu stärken. 

Laut BaFin sind die Betreiber hinter Chain Rock (chain-rock.com), die angeblich ihren Sitz in London haben, ohne die erforderliche Erlaubnis tätig und bieten auf unzulässige Weise Finanz- und Wertpapierdienstleistungen an. Durch die Website stellen sie darüber hinaus eine Handelsplattform zur Verfügung, die Verbrauchern ernsthaften Risiken aussetzen könnte. 

Es ist in Deutschland zwingend erforderlich, eine Erlaubnis der BaFin zu besitzen, um Bankgeschäfte sowie Finanz- oder Wertpapierdienstleistungen anbieten zu dürfen. Dennoch ignorieren einige Unternehmen unverantwortlicherweise diese regulatorische Anforderung, was zu unerlaubten Dienstleistungen führt (sofort Trading Betrug Anwalt einschalten!).

Beispiel für einen Betrug mit Kryptowährungen: Könnte es bei Chain Rock (chain-rock.com) genauso laufen?

Als Rechtsanwalt für Anlagebetrug berichten mir täglich Geschädigte ihre Erfahrungen mit unterschiedlichen Trading-Plattformen. Zu Chain Rock (chain-rock.com) habe ich noch keine Schadensmeldung erhalten, doch das könnte sich alsbald ändern. Folgender, echter Beispielfall zeigt auf, wie betrügerische Broker mittlerweile operieren, um Sie abzuzocken.

Kürzlich initiierte eine betroffene Person eine Überweisung von 250 €. Unter Einfluss Dritter entschied sie sich später, einen Anteil mit Bitcoin zu überweisen und erhielt im Gegenzug einen gleichwertigen Betrag auf ihrem Konto bei der dubiosen Trading-Plattform. 

Nach dieser Überweisung sollte die Auszahlung des Betrags erfolgen. Inwieweit Chain Rock (chain-rock.com) auch mit solchen Tricks arbeitet, ist noch unbekannt.

Auszahlung verweigert? Blanker Betrug? Vorsicht vor Chain Rock (chain-rock.com)!

Unvermittelt verlangte die angebliche Blockchain jedoch eine zusätzliche Zahlung mit Bitcoin. Trotz anfänglicher Unkenntnis über die Gründe, mobilisierte die Person nach drei langen Wochen die geforderte Summe (siehe: Blockchain Betrugsmasche). 

Zu ihrem Entsetzen erfuhr sie anschließend, dass eine ominöse Versicherung - bezahlbar mit Bitcoin - abzuschließen ist, bevor eine Auszahlung möglich ist. Auf solche Forderungen sollte niemand eingehen, und solch ein "Spiel" könnte auch Chain Rock (chain-rock.com) versuchen aufzuziehen.

Nun schwindet das Vertrauen der betroffenen Person in die beratende Dame zusehends, während die Angst, das investierte Geld zu verlieren, überhandnimmt. Die Möglichkeit, weiteres Kapital aufzubringen oder einen Kredit aufzunehmen, steht außer Frage, weshalb sie nun verzweifelt nach Unterstützung sucht, um ihr Geld zurückzuerhalten.

BKA veröffentlicht Bericht zu Cybercrime

Unerfahrene Anleger sind in den letzten Jahren verstärkt geschädigt worden. Das BKA schätzt den jährlichen Schaden auf mehrere Millionen Euro. Die Strafverfolgungsbehörden verbessern ihre Ermittlungsmethoden, um Kriminelle zu fassen. 

In seinem Cybercrime-Lagebericht 2021 berichtet das BKA von einer Aufklärungsquote von 30 Prozent, was für Betrug im Online-Bereich hoch ist. Kriminelle nutzen das Internet, um anonym zu bleiben. 

Ausländische Betrüger machen die Strafverfolgung schwer. Doch auch bei international vernetztem Betrug haben die Ermittler Erfolg.

Nicht nur Deutschland betroffen

Die hier beschriebene Konstellation von Anlagebetrug betrifft im Übrigen nicht nur Deutschland. Auch in Österreich und der Schweiz kommt es zu exakt dieser Form von Anlagebetrug:

  • Anlagebetrug Schweiz
  • Anlagebetrug Österreich

Die österreichische Bundespolizei berichtet über Anlagebetrug und Verhaftungen. 

Gezielte Ermittlungen haben den österreichischen Strafverfolgungsbehörden geholfen, Geldwäsche und Anlagebetrug zu bekämpfen. All dies ist möglich, wenn sich Betrugsopfer schnell melden und rechtliche Schritte einleiten.

Kostenfreie Ersteinschätzung zu Chain Rock (chain-rock.com) einholen!

Sie fühlen sich zu Recht verunsichert, falls Sie jetzt die BaFin Meldung zu Chain Rock (chain-rock.com) entdeckt und meinen Artikel gelesen haben. Doch es nützt nichts, den Kopf in den Sand zu stecken. Schreiben Sie mir Ihre Erfahrungen mit diesem dubiosen Anbieter per Mail.

Weshalb wird die Auszahlung bei Chain Rock (chain-rock.com) verwehrt? Gehen Sie persönlich davon aus, in einen Betrug hineingeraten zu sein? Ich melde mich mit meiner kostenfreien Ersteinschätzung aus rechtsanwaltlicher Perspektive bei Ihnen zurück. Danach entscheiden Sie frei darüber, ob Sie diesen hochverdächtigen Leuten kampflos Ihr Vermögen überlassen wollen.

Auf meiner Website

trading-betrug.de

habe ich Ihnen umfangreiches Informationsmaterial bereitgestellt. Sie werden sehen, dass die Täter hinter dem Anlagebetrug mit Kryptowährungen äußert "clever" vorgehen. Trotzdem sind Sie als Betrugsopfer nicht schutzlos gestellt.

Abschließende Hinweise für Sie!

  1. Verlassen Sie sich nicht mehr auf die Zusagen von Chain Rock (chain-rock.com). Meinen Erfahrungen nach präsentieren betrügerische Broker über Monate hinweg glaubhaft klingende Geschichten, doch zu einer Auszahlung kommt es trotzdem nicht auf normalem Wege. Nichts mehr glauben!
  2. Kryptowährungen wie Bitcoin bei Chain Rock (chain-rock.com) eingezahlt? Stellen Sie sicher, dass Sie über die Walletadressen dieser Leute verfügen. Denn dadurch können wir im Wege einer Blockchain-Analyse wichtige Erkenntnisse über den Verbleib der entwendeten, digitalen Vermögenswerte erhalten.
  3. Keine Mailanhänge von Chain Rock (chain-rock.com) öffnen. Womöglich versuchen diese Leute, Ihnen sogar Schadsoftware "unterzujubeln". Installieren Sie ein aktuelles Antivirus-Programm, damit Sie sichergehen, nicht unbemerkt "infiziert" worden zu sein. Anlagebetrügern und dubiosen Brokern ist alles Mögliche zuzutrauen - leider!

Sources


Article information

Author: Patrick Mitchell

Last Updated: 1698480962

Views: 819

Rating: 3.7 / 5 (82 voted)

Reviews: 81% of readers found this page helpful

Author information

Name: Patrick Mitchell

Birthday: 1985-11-28

Address: 06958 Ryan Ferry, East Morgan, CA 25015

Phone: +4213311952567171

Job: Human Resources Manager

Hobby: Tennis, Aquarium Keeping, Rowing, Crochet, Embroidery, Wildlife Photography, Beekeeping

Introduction: My name is Patrick Mitchell, I am a treasured, Open, ingenious, exquisite, intrepid, Determined, unwavering person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.